Adobe Partner | Rheinwerk Verlag Partner

MS Office 2010 / 2013 / 2016 Seminare

Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und Büroorganisation

MS Office 2010 / 2013 / 2016 | Umsteigertraining

Schulungsinhalte zu MS Office 2010 / 2013 / 2016 | Umsteigertraining

MS Office 2010 UmsteigerseminareNeue Benutzerführung

Das neue Menüband löst ihre bisherigen Menüs und Symbolleisten ab. Ebenso wurde das neue bildschirmgroße Datei-Menü eingeführt.

Schnelleres Arbeiten

MS Office 2010 / 2013 bietet durch zahlreiche Neuerungen ein wesentlich schnelleres Arbeiten als mit den alten Versionen bis 2003. Allerdings erfordert dies zu Beginn etwas Umgewöhnung

Vorlagenbasiertes Arbeiten

In vielen Bereichen lassen sich Vorlagen anwenden, die viel mehr Möglichkeiten bieten als früher, um schnell eigene firmenspezifische Vorlagen zu erstellen und sie mit "intelligenten" firmenbezogenen Daten auszustatten.

Diese Inhalte lernen Sie an anschaulichen Übungen Schritt für Schritt:

  • Programmübergreifende Neuerungen in MS Office 2010 / 2013 / 2016
    • Neue Dateiformate
    • Veröffentlichung als PDF oder XPS
    • Dokumentinspektor zum Entfernen firmeninterner Metadaten
    • Rechtschreibkorrektur und Sprache
  • MS Word 2010 / 2013 / 2016
    • Ergebnisorientiertes Arbeiten mit der neuen Benutzerführung
    • Die neuen Office XML-Dateiformate sowie PDF- und XPS-Dateien erstellen
    • Informationsverteilung und -verarbeitung im Team
    • Einsatz der neuen Programmfunktionen
    • Zeitersparnis durch die neuen anpassbaren Unternehmensvorlagen
    • Vertiefung Ihrer bisherigen Word-Kenntnisse
    • Zusammenarbeit mit den anderen Office-Programmen
    • Neue Ojektarten wie SmartArts
    • verschiedene Schnellbausteine und Vorlagenkataloge für Deckblätter, Kopfzeilen etc.
    • Tipps und Tricks für schnelles Arbeiten
  • MS Excel 2010 / 2013 / 2016
    • Einsatz der neuen Formatvorlagen zur Strukturierung
    • Erweiterte bedingte Formatierung zur einfachen Visualisierung von Zahlen
    • Funktionen des definierten Tabellenbereichs
    • vereinfachte Eingabe von Funktionen
    • Erstellen von PivotTabellen und Konsilidierung
    • neue Anpassungsmöglichkeiten des Drucklayouts
    • Diagrammbearbeitung und Diagramme mit mehreren Achsen
    • die neuen SmartArt Objekte
    • Anpassen der Programmeinstellungen
    • Exportmöglichkeiten und PDF-Erstellung
    • Entfernen versteckter Metadaten und Dokumentschutz
    • Neue Dateiformate, Abwärtskompatibilität
  • MS PowerPoint 2010 / 2013 / 2016
    • die neue Benutzeroberfläche
    • neue Referentenansicht
    • EInsatz neuer Designs und Besonderheiten der erweiterten Masterfolien-Bearbeitung
    • Tipps zur Einbindung des Firmenlogos und der Firmen-CI
    • fortgeschrittene Bearbeitung von Texten, Grafiken, Tabellen und Aufzählungen
    • Fotos einfügen, Bildbearbeitungsmöglichkeiten und Kompression
    • Erstellen von Handouts und Notizen mit PowerPoint und Word
    • umfangreiche Farbanpassungsmöglichkeiten für Farb- und Schwarzweißdruck
    • neue Dateiformate und Exportmöglichkeiten zur Veröffentlichung
    • Einsatz der neuen SmartArts zur Visualisierung
    • Diagramme erstellen, bearbeiten und animieren, Zusammenarbeit mit Excel
    • Arbeiten mit Vorlagen
    • Importmöglichkeiten aus anderen Office-Anwendungen
    • Verknüpfungen mit Hyperlinks und Zugriff auf externe Daten
    • zielgruppenorientierte Versionen Ihrer Präsentation hinterlegen
    • Folienübergänge bis hin zu trick-Animationen
    • Tipps zum sinnvollen Einsatz von Animationen zur Unterstützung Ihres Vortrags
  • MS Outlook 2010 / 2013 / 2016
    • Neues Menüband
    • Neurungen der Benutzeroberfläche individuell anpassen
    • Neuerungen beim Kategorisieren Ihrer Daten
    • Verbesserung im Verwalten mehrerer Kalender
    • Kontakte, Signaturen und die neuen Visitenkarten
    • nützliche Programmeinstellungen
    • Terminserien und Besprechungsanfragen
    • Optionen und Formatierung von Emails
    • neue Vorschau auf Dateianhänge
    • Tipps zur Strukturierung und Archivierung großer Datenmengen
    • Import und Export, Zusammenarbeit mit Word und Excel
    • mehr Übersicht über Termine und Aufgaben
    • Aufgaben erstellen, nachverfolgen und delegieren

Durchführung der Seminare

Wir vereinbaren mit Ihnen gerne individuelle Konditionen, um die Art der Seminardurchführung und die Teilnehmerzahl auf Ihre Anforderungen abzustimmen.

Termine:
Wir bieten Ihnen individuelle Termine auf Anfrage.
Dauer:
3 Tage vorgesehen.
Voraussetzungen:
Grundlagen des Betriebssystems
Haben Sie noch Fragen?
Noch Fragen?Unverbindliche Anfrage
 
 
Ähnliche Themen:
MS Office 2007 / 2010 / 2013 / 2016 | Kompletteinstieg
MS Office 2010 / 2013 / 2016 | Umsteiger Kurzüberblick
Was unsere Seminare so besonders macht:
Qualitätsversprechen
Wir empfehlen:

Anfrage